Rechtshilfe mit Anwaltfinden.at

Schenkungsvertrag Kosten – Was muss man kalkulieren?

Haus mit Schleife als Geschenk

➤ Benötigen Sie einen Schenkungsvertrag? Schildern Sie uns Ihr Anliegen und erhalten Sie von einem spezialisierten Anwalt für Vertragsrecht eine kostenfreie Ersteinschätzung über Sachlage und mögliche Vorgehensweise. Hier Anliegen schildern!

Share on whatsapp
Teilen
Share on email
Email senden

Mit dem Schenkungsvertrag erstellen lassen kann man Regelungen einer gesetzlichen Erbfolge korrigieren und auch testamentarische Verfügungen vorwegnehmen. Jedoch sollte man bereits im Vorfeld hierzu einen Anwalt für Vertragsrecht konsultieren oder zumindest den Schenkungsvertrag prüfen lassen vom ihm. Hierbei entstehen zwar Schenkungsvertrag Kosten, jedoch bietet eine professionelle Erstellung und Prüfung weitgehende Sicherheit für die gewünschten Regelungen der Vermögensübertragung.

Kostenfreie Ersteinschätzung zum Schenkungsvertrag vom Anwalt
Schildern Sie uns Ihr Rechtsproblem. Unsere Anwälte für Vertragsrecht beraten Sie über die mögliche Vorgehensweise.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze:

In welcher Höhe können Schenkungsvertrag Kosten entstehen?

Für den Fall, dass man einen Schenkungsvertrag durch einen Anwalt für Vertragsrecht erstellen lassen oder Schenkungsvertrag prüfen lassen will, entstehen hierfür natürlich Schenkungsvertrag Kosten für die Anwaltsleistung. 

Deshalb wollen wir anbei einen ersten Überblick über mögliche Schenkungsvertrag Kosten für die Leistungen geben. Ferner werden bei einer Schenkung von Grundstücken oder Liegenschaften zusätzlich natürlich auch noch Schenkungsvertrag Kosten für die notarielle Beglaubigung fällig.

Schenkungsvertrag Kosten beim Schenkungsvertrag erstellen lassen durch einen Anwalt

Beim Schenkungsvertrag erstellen lassen durch einen Rechtsanwalt für Vertragsrecht kann man meistens zwischen zwei verschiedenen Honorartypen wählen. Dabei kann man z. B. ein Pauschalhonorar für das Schenkungsvertrag erstellen lassen vereinbaren. Hierbei ist jedoch vorausgesetzt, dass die Inhalte und der Umfang des Schenkungsvertrages bereits bekannt sind.

Für den Fall, dass dies vorab noch genau festgelegt ist und evtl. noch Gestaltungsbedarf besteht, kann man auch Stundensätze vereinbaren, die sich nach dem österreichischen Rechtsanwaltstarifgesetz (RATG) richten. 

Hierbei können in der Praxis jedoch Schwankungen bei den Stundensätzen auftreten und die endgültigen Schenkungsvertrag Kosten sind deshalb auch noch nicht im Vorfeld genau zu ermitteln. Deshalb ist die Honorarpauschale meistens die vorteilhaftere Variante und sie stellt auch sicher, dass die Schenkungsvertrag Kosten bereits im Vorfeld geplant werden können. 

Für den Fall, dass eine notarielle Beglaubigung durch einen Notar zusätzlich notwendig ist, wird auch diese nach den üblichen Notartarifen berechnet. Hierzu kann Ihnen ein Anwalt für Vertragsrecht im Einzelfall dann Auskunft geben.

Schenkungsvertrag Kosten beim Schenkungsvertrag prüfen lassen

Hat man einen Schenkungsvertrag bereits vorformuliert, sollte man diesen von einem Anwalt für Vertragsrecht prüfen lassen. Dabei fallen natürlich auch Schenkungsvertrag Kosten an, die entweder als Pauschale oder in Stundensätzen berechnet werden können. 

Für den Fall, dass Anpassungen am Schenkungsvertrag notwendig sein sollten, können hierbei die Schenkungsvertrag Kosten natürlich auch noch ein wenig steigen. Jedoch können Kosten bei z. B. Erbstreitigkeiten über die Auslegung des Schenkungsvertrages natürlich deutlich höher ausfallen. 

Deshalb lohnt es sich immer, Schenkungsverträge von einem spezialisierten Anwalt für Vertragsrecht erstellen zu lassen oder prüfen zu lassen. Dabei bietet diese Vorgehensweise durch einen spezialisierten Rechtsanwalt für Vertragsrecht eine gute Sicherheit und Transparenz für Geschenkgeber, Beschenkte und auch evtl. andere Erbberechtigte und beugt späteren Streitigkeiten vor, die durchaus kostspielig werden können.

Kostenfreie Ersteinschätzung zum Schenkungsvertrag vom Anwalt
Schildern Sie uns Ihr Rechtsproblem. Unsere Anwälte für Vertragsrecht beraten Sie über die mögliche Vorgehensweise.
Weitere Beiträge die Sie interessieren könnten..
000 ratings
anwaltfinden.at Hauptlogo
Rechtstipps-Newsletter abonnieren
Hilfreiche Tipps, Urteile & Rechtsbehilfe für nicht-juristen