Sie sind Anwalt?
Anwaltssuche

Anwälte für Verkehrsrecht

12 Anwälte gefunden

Sortieren
Filtern

Keine Anwälte zum Suchbegriff gefunden

Versuche es mit einem anderen Suchbegriff erneut oder vergrößern Sie den Suchradius.

Nothing Found

Leider 0 Einträge in gefunden

Dr. Horst Pechar Rechtsanwalt
8160 Weiz
  • Verkehrsrecht
  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Inkasso- und Exekutionsrecht
  • Strafrecht
  • + 1 weitere
29
Bewertungen
  • Verkehrsrecht
  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Inkasso- und Exekutionsrecht
  • Strafrecht
  • + 1 weitere
Dr. Andrea Weisert Rechtsanwältin
1090 Wien
  • Verkehrsrecht
  • Familienrecht
  • Insolvenzrecht
  • Medizinrecht
  • Mietrecht
  • + 1 weitere
68
Bewertungen
  • Verkehrsrecht
  • Familienrecht
  • Insolvenzrecht
  • Medizinrecht
  • Mietrecht
  • + 1 weitere
Mag. Damian A. Brzezinski Rechtsanwalt
1080 Wien
  • Verkehrsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
  • Verkehrsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
Mag. Peter Petz Rechtsanwalt
1040 Wien
  • Verkehrsrecht
  • Familienrecht
  • Liegenschaftsrecht
  • Mietrecht
  • Zivilprozessrecht
12
Bewertungen
  • Verkehrsrecht
  • Familienrecht
  • Liegenschaftsrecht
  • Mietrecht
  • Zivilprozessrecht
Mag. Alexander Heihs Rechtsanwalt
3100 St. Pölten
  • Verkehrsrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
  • Sozialrecht
14
Bewertungen
  • Verkehrsrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
  • Sozialrecht
Mag. Niki Zaar Rechtsanwältin
1010 Wien
  • Verkehrsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Disziplinarrecht
  • Immobilienrecht
  • Insolvenzrecht
  • Verkehrsrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Disziplinarrecht
  • Immobilienrecht
  • Insolvenzrecht
Mag. Stefan Unterleithner Rechtsanwalt
1150 Wien
  • Verkehrsrecht
  • Immobilienrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
  • Strafrecht
6
Bewertungen
  • Verkehrsrecht
  • Immobilienrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
  • Strafrecht
Mag. Clemens Schmied Rechtsanwalt
1040 Wien
  • Verkehrsrecht
  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
43
Bewertungen
  • Verkehrsrecht
  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
Mag. Robert Rieger Rechtsanwalt
4600 Wels
  • Verkehrsrecht
  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Strafrecht
  • Unternehmensrecht
13
Bewertungen
  • Verkehrsrecht
  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Strafrecht
  • Unternehmensrecht
Mag. Regina Krahofer, PLL.M. Rechtsanwältin
3100 St. Pölten
  • Verkehrsrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
  • Strafrecht
  • Zivilrecht
  • Verkehrsrecht
  • Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht
  • Strafrecht
  • Zivilrecht

Schwerpunkte

1
2
1
3
6
1
4
1
2
1
1
2
5
1
5
1
12
2
2
3
Alle Schwerpunkte anzeigen

Sprachen

12
12
2
1

Geschlecht

9
3
Auswählen

Anwälte für Verkehrsrecht helfen Ihnen bei Ihrem Rechtsproblem

Das Verkehrsrecht umfasst im weiteren Sinne alle Rechtsvorschriften, die mit dem Verkehr zusammenhängen. Es ist ein sehr komplexes Rechtsgebiet, das sich aus vielen Vorschriften sowohl des öffentlichen als auch des Privatrechts zusammensetzt. Dazu gehören im öffentlichen Bereich unter anderem Verkehrsstrafen und Bußgelder (z.B. Parkverstöße) sowie die Verkehrsverwaltung (Erteilung/Entzug der Fahrerlaubnis). Das Privatrecht regelt hingegen zum Beispiel das Verkehrsvertrags- (Gewährleistungen beim Autokauf etc.) und das Haftungsrecht (z. B. Anspruch auf Schadenersatz). Mit Anwaltfinden.at bekommen Sie den richtigen Ansprechpartner, um Ihr verkehrsrechtliches Problem zu lösen.

Bei folgenden Anliegen und Problemen im Verkehrsrecht unterstützen Sie unsere Partneranwälte:

Juristen helfen und beraten Sie umfangreich nach einem Verkehrsunfall oder Verkehrsdelikt

Die Situation nach einem Verkehrsunfall ist meist erst einmal unklar, besonders wenn beide Seiten geschädigt sind. Die Schuldfrage ist daher oftmals strittig und ein Betroffener weiß nicht, welche bürokratischen Schritte als nächstes einzuleiten sind. Um hier klarer zu sehen, ist ein Gang zu einem spezialisierten Rechtsanwalt für Verkehrsrecht der sinnvolle Weg. Er kann die Lage analysieren und Handlungsempfehlungen ableiten. Außerdem kann er eine erste Einschätzung zur Schuldlage machen. Häufig geht es um Teilschuld. In diesen Fällen kann ein Rechtsexperte dafür sorgen, dass Ihr Schuldanteil möglichst gering anzusetzen ist und Sie gegebenenfalls einen angemessenen Ausgleich für Ihren eigenen Schaden erhalten. Haben Sie tatsächlich einen Verkehrsunfall verschuldet, wird er sich für eine Begrenzung Ihrer Haftung einsetzen. Sind Sie unverschuldet betroffen, wird er Ihnen dabei helfen, den maximalen Schadenersatzanspruch durchzusetzen und eventuell auch ein angemessenes Schmerzensgeld einzufordern. Besonders wichtig ist seine Rolle als Vertretung gegenüber den Versicherungen der gegnerischen Partei. Auch wird er alle bürokratischen Schritte effizient und zügig abwickeln. Binden Sie Ihren Anwalt für Verkehrsrecht frühzeitig in Ihren persönlichen Fall ein, damit er eine überlegte und überzeugende Strategie entwerfen kann, die auch bei einer späteren Klage vor Gericht wirkungsvoll ist.

Ein Rechtsanwalt für Verkehrsrecht nimmt für Sie Kontakt mit Versicherungen und Behörden auf

Unabhängig davon, wie Ihre Schuldfrage sich im individuellen Fall gestaltet, verzichten Sie nicht auf den Beistand eines erfahrenen Juristen für Verkehrsrecht. Sie werden sich nicht direkt mit dem Unfallgegner, sondern mit dessen Versicherungen auseinandersetzen. Diese werden natürlich bei einer kompletten Schuld ihres Versicherungsnehmers so wenig wie möglich zahlen wollen und beauftragen ihrerseits Experten, um die Ansprüche abzuwehren. Ein Anwalt für Verkehrsrecht kann Sie kompetent auch gegen sehr gewiefte Versicherungsunternehmen vertreten und Ihnen zu Ihrem Recht verhelfen. Wurde Ihr Wagen beschädigt und fällt eventuell für längere Zeit wegen einer Reparatur aus, können Sie gegebenenfalls ein Recht auf einen Mietwagen geltend machen. Bei körperlichen Schäden kommen eventuell Einkommensausfälle, Behandlungskosten und Schmerzensgeld in Frage. All diese Rechte müssen erzielt werden und ein spezialisierter Rechtsanwalt für Verkehrsrecht ist dafür ein kompetenter Partner. Er wird Ihre Ansprüche auf Augenhöhe mit der gegnerischen Partei verhandeln und bestmöglich durchsetzen.

Ihr Jurist steht Ihnen bei Verwaltungs- und gerichtlichen Strafverfahren zur Seite

Werden Ihnen Verkehrsdelikte vorgeworfen, ist anwaltliche Hilfe immer ratsam, um weitreichende Konsequenzen abwehren zu können. Hier drohen schnell hohe Geldbußen, eine Vormerkung im Lenkregister oder sogar ein Führerscheinentzug. Das Verwaltungsstrafverfahren, das hierbei eingeleitet wird, fordert Sie entweder zu einer Rechtfertigung auf oder erwirkt gleich eine Rechtsverfügung. Hier ist es dringend geboten, gleich den Weg zu einem erfahrenen Anwalt für Verkehrsrecht zu suchen. Gerade bei Fahrten mit Alkohol am Steuer, Geschwindigkeitsüberschreitungen von mehr als 40km/h innerorts oder mehr als 50 km/h außerhalb, sollten Sie unverzüglich einen Rechtsbeistand für Verkehrsrecht hinzuziehen. Dieser kann eventuell eine drohende Entziehung der Lenkberechtigung vermeiden. Bei Verkehrsdelikten und Verwaltungsstrafverfahren geht es um strafrechtlich relevante Tatbestände, die in schweren Fällen weitreichende Folgen für den Betroffenen haben können. Hier ist eine professionelle Verteidigung vor Gericht unbedingt erforderlich. Ein erfahrener Rechtsanwalt für Verkehrsrecht kann Sie hier kompetent vertreten und sich mit all seiner Expertise für einen bestmöglichen Ausgang in Ihrem Sinne einsetzen.

Ein Rechtsanwalt für Verkehrsrecht hilft Ihnen den Schadenersatz zu fordern bzw. abzuwehren

Ist Ihnen durch einen Verkehrsunfall ein Schaden entstanden, den Sie nicht verursacht haben, so haben Sie meist einen Schadenersatzanspruch. Dafür müssen jedoch gewisse Bedingungen erfüllt sein. Zunächst muss der Schaden nachgewiesen werden. Bei Sachschäden an einem Auto ist dies relativ einfach durch ein Gutachten darzustellen. Sollten Ihnen darüber hinaus auch körperliche Schäden entstanden sein, muss dies medizinisch belegt werden. Der Geschädigte muss auch nachweisen, dass der Schädiger schuldhaft und rechtswidrig gehandelt hat. Sind diese Voraussetzungen erfüllt und belegt, gilt es noch, die angemessene Höhe eines Schadenersatzes festzustellen. Auch dies kann durchaus komplex werden, besonders wenn durch den Unfall noch Folgeschäden entstanden sind. Um einen rechtmäßigen Schadenersatzanspruch auch wirksam durchsetzen zu können, sollte man sich auf die Expertise eines erfahrenen Anwalts für Verkehrsrecht verlassen. Er kann in Ihrem persönlichen Fall die richtige Beweisführung und Dokumentation aufbauen und Ihnen somit zu einer bestmöglichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche verhelfen.

Juristen für Verkehrsrecht finden & beauftragen

Das Verkehrsrecht ist für viele Anwaltskanzleien ein Leistungsschwerpunkt. Da dieses jedoch eine Menge an verschiedenen Sachverhalte regelt, ist es für einen Ratsuchenden oft nicht einfach, den Anwalt mit der richtigen Spezialisierung für das eigene Anliegen zu finden. Deshalb bekommen Sie bei Anwaltfinden.at eine breite Auswahl an Experten für Verkehrsrecht zu den unterschiedlichsten verkehrsrechtlichen Themen. Den Anwalt mit der richtigen Spezialisierung finden Sie bei uns also schnell und unkompliziert.

Wann Sie einen Anwalt für Verkehrsrecht benötigen

Wenn Sie in einen Autounfall verwickelt wurden und dabei einen körperlichen oder aber auch einen Sachschaden erlitten haben, sollten Sie sich umgehend mit einem Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Verbindung setzen. Das gilt natürlich auch für Situationen, in denen jemand anderes durch ihr Fehlverhalten zu Schaden gekommen ist. Ein Anwalt für Verkehrsrecht kann den individuellen Fall schon nach dem Unfallbericht gut einschätzen und Ihnen weiterhelfen, um die Angelegenheit in Ihrem Sinne zu regeln. Oftmals sind bei Unfällen auch verschiedene Versicherungen involviert, denen ein Anwalt für Verkehrsrecht kompetent gegenübertreten kann. Aber auch in Fällen, in denen Sie den Führerscheinentzug umgehen wollen, ist eine Beratung bei einem Juristen für Verkehrsrecht unbedingt zu empfehlen. Er eruiert die Lage und kann Ihnen professionelle Unterstützung bei der Durchführung der geeigneten Maßnahmen zur Verfügung stellen.

Nutzen Sie das Anwaltsverzeichnis für Ihr verkehrsrechtliches Anliegen

Häufige Rechtsthemen in Verbindung mit dem Verkehrsrecht sind Strafen für Geschwindigkeitsüberschreitung, Bußgelder für Falschparken, Schadenersatz- und Schmerzensgeldforderungen bei Autounfällen oder den Führerscheinentzug umgehen. Für alle diese Gebiete steht Ihnen bei Anwaltfinden.at eine Reihe von spezialisierten Experten für Verkehrsrecht zur Verfügung, die Sie ganz gezielt zu Ihrem persönlichen Rechtsproblem mit dem Verkehrsrecht beraten können. Auch können Sie auf der Plattform direkt nach einem Spezialisten in Ihrer näheren Umgebung suchen. Dies bietet sich immer an, denn persönliche Besprechungen können so einfacher realisiert werden. Gerade in komplexeren Fällen können persönliche Treffen mit dem Anwalt für Verkehrsrecht häufiger sinnvoll sein, um sich kurzfristig abstimmen zu können.

Für den Erfolg bei der Durchsetzung Ihrer persönlichen Interessen im Verkehrsrecht ist die Expertise des Anwalts für Verkehrsrecht ein entscheidender Faktor. Wollen Sie einen Führerscheinentzug umgehen, brauchen Sie einen Experten, der die Argumentation richtig für Sie aufbauen kann. Sehen Sie sich hingegen bei einem Autounfall mit den Schadenersatzansprüchen verschiedener Versicherungen konfrontiert, brauchen Sie einen Spezialisten, der hier die Handlungsmöglichkeiten genau kennt. Die Vielfalt der Rechtshemen im Verkehrsrecht verlangt eben auch zahlreiche Spezialisierungen. Die Suche nach dem richtigen Anwalt sollte man deshalb so genau wie möglich gestalten.

Schritt für Schritt zur idealen Rechtsberatung für Verkehrsrecht

Die Suche nach dem geeigneten Anwalt ist bei Anwaltfinden.at einfach gestaltet. Sie können direkt im ersten Suchschritt die Anwälte in Ihrer näheren Umgebung auswählen. Die ortsnahen Anwälte geben in ihrer Beschreibung die besonderen Expertenfelder an, auf die sie spezialisiert sind. Dies erleichtert Ihnen die Suche nach dem passenden Anwalt für Ihr persönliches Rechtsproblem. In Ergänzung zu den Anwaltsbeschreibungen finden Sie hier auch Empfehlungen von ehemaligen Mandanten, die über ihre Erfahrungen berichten.

Den Rechtsanwalt direkt kontaktieren

Haben Sie den geeigneten Anwalt schließlich ausfindig gemacht, können Sie ganz einfach in Kontakt mit ihm treten. Entweder Sie setzen sich per Klick direkt telefonisch mit der Kanzlei in Verbindung, oder Sie schildern Ihr Anliegen über unser Kontaktformular. Bei beiden Möglichkeiten können Sie dann einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren, das der Klärung Ihres persönlichen Falles dient. Hier besprechen Sie dann auch die weitere Vorgehensweise, um eine gemeinsame Strategie für die Durchsetzung Ihrer Interessen zu erarbeiten.

Wie viel kostet eine Rechtsberatung für Verkehrsrecht?

Die Kosten für einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht ergeben sich aus den Rahmenbedingungen des Einzelfalls. Dennoch sind sie oft sehr überschaubar und rechtfertigen sich in den meisten Fällen durch das Ergebnis. Gerade im Verkehrsrecht haben Mandanten entweder mit hohen Strafen zu rechnen oder bemerkenswerte Ansprüche bei einem Autounfall geltend zu machen. Deshalb sind die Ausgaben für die Beratung und Unterstützung durch den Anwalt durchaus gerechtfertigt.