Ihren Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels finden

Unsere spezialisierten Anwälte lösen Ihr rechtlichen Problem
Unser Partnernetzwerk:
Erbrechtsinfo.at-Logo
Familienrechtsinfo-Logo
Besserlaengerleben Onlineportal50+ Logo
Vertragsrechtsinfo-Logo
Mietrechtsinfo.at Logo

Was Mandanten über unsere Partneranwälte sagen

Über 350 Anwälte in unserem Netzwerk

Für jedes Rechtsproblem den passenden Rechtsanwalt finden

FAQ zur Nutzung von anwaltfinden.at

Anwaltfinden.at ist ein Online Rechtsberatungs- & Anwaltssuchportal, mit dem Ziel Menschen mit einem rechtlichen Problem und spezialisierten Anwälten zusammen zu bringen. Mit über 350 spezialisierten Rechtsexperten österreichweit, haben wir für jedes Rechtsanliegen den passenden Anwalt für Sie. 

Anwaltfinden.at bietet Ihnen 2 Möglichkeiten um für Ihr Rechtsproblem die passende Lösung zu finden.

Sie können entweder direkt einen Anwalt in unserem Anwaltsverzeichnis suchen und direkt für Ihren Fall beauftragen oder Sie schildern uns Ihren Fall und wir ermitteln den für Sie adäquaten Anwalt.

Ein, für Ihren Fall spezialisierter Anwalt nimmt mit Ihnen in kurzer Zeit Kontakt auf um mit Ihnen Ihr Anliegen zu besprechen.

Die Anwaltssuche kann oftmals mühsam sein. Insbesondere fällt es oft schwer den richtigen Spezialisten für den das eigene Rechtsanliegen zu finden. Mit anwaltfinden.at finden Sie schnell und bequem von Zuhause aus den passenden spezialisierten Anwalt genau für Ihr Anliegen.

 

Die Nutzung von anwaltfinden.at ist für User völlig kostenlos. Wenn Sie allerdings einen Anwalt aus unserem Netzwerk beauftragen, können in weitere Folge für Sie Kosten laut dem Rechtsanwaltstarifgesetz entstehen. Die Kosten werden jeweils direkt vom Anwalt mit Ihnen abgerechnet.

Wenn Sie uns Ihr Anliegen schildern, meldet sich in der Regel der Anwalt in kürzester Zeit. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie sich jederzeit direkt an uns wenden.

Ihren Fall bearbeiten in der Regel nur spezialisierte Anwälte. Jeder Anwalt auf anwaltfinden.at wird von uns persönlich ausgewählt und verfügt über einen hohen Erfahrungswert im jeweiligen Rechtsgebiet.

Jetzt Anliegen schildern und Ersteinschätzung vom Anwalt erhalten
Spezialisierter Anwalt Oesterreich

Spezialisierte Anwälte für Erbrecht in Wels finden & beauftragen

Mit Anwaltfinden.at finden Sie mit wenigen Klicks Ihren spezialisierten & geprüften Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels. Unsere qualitätsgeprüften Partneranwälte finden gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Lösung für Ihr arbeitsrechtliches Anliegen. Hierbei ist uns ein hoher Qualitätsstandard besonders wichtig. 

Aus diesem Grund haben wir jeden Juristen für Scheidung in Wels einzeln ausgesucht. So können Sie sicher sein, dass Sie die beste Beratung für Ihr scheidungsrechtliches Problem oder Anliegen erhalten.

Wie finde ich einen spezialisierten Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels?

Sind Sie auf der Suche nach einem Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels ? Dann sind Sie bereits fündig geworden. Bei anwaltfinden.at können Sie Rechtsexperten für Erbrecht in Ihrer Nähe finden, die Ihnen kompetent bei der Lösung Ihrer rechtlichen Probleme zur Seite stehen. 

Unsere Rechtsexperten für Erbrecht in Wels bieten Ihnen umfangreiche Beratung zu allen erbrechtlichen Fragestellungen. Sie informieren über alles Wissenswerte zum Thema Erbvertrag, Erbe ausschlagen, Testament anfechten oder zu den Themen  Erbstreitigkeiten bzw. Erbstreit. Über unser Anwaltsverzeichnis können Sie schnell & bequem Kontakt aufnehmen mit einem Anwalt für Erbrecht in Wels.

Rechtsproblem im Erbrecht? Spezialisierte Anwälte in Wels helfen Ihnen bei Ihrem rechtlichen Problem

Rechtsanwalt berät Mandanten mit Laptop

Sie haben ein rechtliches Problem in einer Erbangelegenheit? Unsere Anwälte für Erbrecht in Wels klären umfassend auf

Bei anwaltfinden.at bieten wir Ihnen die Möglichkeit, durch die Hilfe erfahrener Anwälte für Erbrecht in Wels eine optimale und individuelle Lösung für Ihren persönlichen Fall zu finden.

Dabei halten wir für Sie in unserem Anwaltsverzeichnis ausnahmslos geprüfte und erfahrene Rechtsexperten aus ganz Österreich bereit, die einzeln von uns ausgewählt wurden.

Hierbei setzen wir bei anwaltfinden.at auf höchste Qualität, damit Sie eine bestmögliche Unterstützung für Ihre individuelle erbrechtliche Angelegenheit bekommen.

Ein Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels unterstützt Sie als Erblasser z. B. bei folgenden Themen:

Ein Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels berät Sie als Erbe zu folgenden Themen:

  • Testament anfechten
  • Erbverzicht
  • Erbverzicht rückgängig machen
  • Pflichtteilsanspruch
  • Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen
  • Erbe ausschlagen
  • Erbschein beantragen
  • Erbteil einklagen
  • Erbteilung
  • Erbengemeinschaft
  • Erbstreitigkeiten bzw. Erbstreit
  • Vorsorgevollmacht
  • Verlassenschaftsverfahren
  • Mediation im Erbrecht

Die Rechtsberatung vom Anwalt für Erbrecht in Wels

Bei der Regelung der Erbangelegenheiten sein kann ein Rechtsexperte für Erbrecht in Wels nicht nur für den Erblasser sondern auch für den Erben eine wertvolle Hilfe sein. Dabei ist der Anwalt für Erbrecht in Wels nicht nur beim Testament erstellen oder Erbvertrag aufsetzen ein wichtiger Partner. 

Er informiert und berät auch zu den wichtigen Detailfragen der Fragestellungen im Erbrecht, wie z. B. Erbfolge, Pflichtteil, Hofübergabe, Erbengemeinschaft, oder Erbstreit bzw. Erbstreitigkeiten. Hierbei ist es wichtig, dass Sie als Erblasser oder Erbe wissen, welche Möglichkeiten zur Gestaltung Sie haben und welche Rechte Sie dabei in Anspruch nehmen können. 

Deshalb ist eine eingehende Beratung mit einem Anwalt für Erbrecht in Wels immer empfehlenswert. Besonders bei der Gestaltung eines Vermächtnis sind eine Vielzahl an gesetzlichen Bestimmungen relevant, die man mit einem Juristen für Erbrecht in Wels besprechen sollte.

Dies gewährleistet, dass Ihre Angelegenheiten in Ihrem Sinne geregelt werden können. Dabei wollen wir Sie unterstützen, den richtigen Partner als Rechtsexperten für Erbrecht in Wels zu finden.

Wie man einen spezialisierten Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels findet und beauftragt

In Österreich gibt es eine beachtliche Anzahl an Kanzleien, die das Erbrecht zu ihren Fachgebieten zählen. Jedoch macht gerade dieser Umstand es im Bedarfsfall nicht einfacher, den persönlich passenden Spezialisten für Erbrecht in Wels zu finden. Dabei ist es sehr wichtig, einen erfahrenen Partner zu finden, der das persönliche Anliegen kompetent behandeln kann.

Diese Suche nach einem erfahrenen Anwalt für Erbrecht in Wels wollen wir für Sie einfacher gestalten. Dabei wollen wir sicherstellen, dass Sie in einer Bedarfssituation schnell und kompetent beraten werden. Dafür wurde anwaltfinden.at entwickelt. 

Die Plattform bietet Ihnen eine breite Auswahl an geprüften und erfahrenen Experten, die es möglich macht, den individuell passenden Rechtsexperten für Erbrecht  in Wels zu finden. Deshalb wurde die Suche bei anwaltfinden.at ganz besonders einfach gestaltet und sie funktioniert schnell und unkompliziert. Direkten Kontakt aufnehmen mit einem unserer Partneranwälte können Sie hier per Mausklick.

Bemühen Sie unser Anwaltsverzeichnis für ihre erbrechtlichen Angelegenheiten

Das Erbrecht in Österreich ist umfangreich und die Regelungen umfassen viele Bestimmungen, die beachtet werden müssen. Dabei werden alle Themengebiete rund um die Erbschaft geregelt. Dazu zählen insbesondere das gesetzliche Erbrecht, die Erbfolge, die Erbengemeinschaft, die Enterbung sowie Schenkungen und eine Reihe weiterer Themen zum Erbrecht.

Zusätzlich werden steuerliche Aspekte behandelt, wie z. B. die Erbschaftssteuer und die Schenkungssteuer. Als Erblasser möchten Sie bei Beachtung der gesetzlichen Regelungen Ihre persönlichen Verfügungen ideal lösen und auch einfach und klar für die Erben regeln. Deshalb sollten Sie auf eine professionelle Beratung durch einen erfahrenen Juristen für Erbrecht in Wels nicht verzichten.

Anwaltfinden.at bietet Ihnen hierfür eine Auswahl an geprüften und spezialisierten Rechtsexperten für Erbrecht in Wels mit unterschiedlichen Expertenschwerpunkten im Erbrecht. Dabei können Sie gezielt nach dem richtigen Partner ganz in Ihrer Nähe suchen. Dies ist besonders vorteilhaft, da Sie Termine mit Ihrem Anwalt für Erbrecht in Wels dann einfach auch regelmäßig vor Ort in der Kanzlei vereinbaren können.  Erben und Vererben sind sensible persönliche Themen und deshalb ist ein vertrauensvoller, guter persönlicher Kontakt zu einem Anwalt besonders wichtig.

In welchen Fällen Sie einen Anwalt für Erbrecht einbinden sollten

Wofür benötigt man einen Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels ? Das Erbrecht ein sehr sensibles Gebiet, das nur sehr persönlich und auch emotional sein kann, es ist außerdem von vielen Rechtsnormen bestimmt. Hierbei sollte man gut informiert sein, um sinnvolle Entscheidungen nach den eigenen Vorstellungen treffen zu können.

Ein erfahrener  Jurist für Erbrecht in Wels wird Ihnen nicht nur bei der Testament erstellen  hilfreich zur Seite stehen. Er wird Sie im Vorfeld umfangreich beraten bei allen relevanten Fragen und Problemstellungen, die sich bei einer Erarbeitung des letzten Willens ergeben. 

Dabei sind neben den Themen des gesetzlichen Erbrechts auch das Ehegatten Erbrecht und die gesetzliche Erbfolge sehr wichtig. Außerdem klärt er auf über die weiterhin relevanten Themen wie den Pflichtteil, Schenkungen oder Vermögensübertragung, Unternehmensnachfolge sowie auch eine Patientenverfügung.

Wenn ein Sterbefall eintritt, ist es oftmals gerade in diesen Momenten sehr schwer, sich mit Erbthematiken auseinanderzusetzen. Deshalb wird Ihnen und Ihrer Familie ein erfahrener Anwalt für Erbrecht in Wels gerade dann ein wichtiger Partner sein. Er steht den Hinterbliebenen als Ansprechpartner zur Verfügung und berät sie in allen formalen und erbrechtlichen Regelungsnotwendigkeiten. Außerdem  kann er in Streitfällen eine Mediation im Erbrecht durchführen.

Anwalt ertstellt Vertrag für Mandanten

Der Rechtsexperte berät Sie in allen Rechtsfragen im Erbrecht

Für einen Laien ohne Detailwissen ist es kaum möglich, die umfangreichen Thematiken des Erbrechts wirklich zu durchblicken und vernünftig für den eigenen individuellen Fall umzusetzen. Besonders in Erbfällen können eine Reihe von Problematiken und auch Streitthemen auf die Erben zukommen. Hierbei kommt es besonders häufig zu Kontroversen, wenn die Verfügungen für den Sterbefall unklar oder nicht eindeutig ausgearbeitet sind. 

Deshalb sind klare und rechtlich einwandfreie Regelungen besonders wichtig.  Ein Anwalt für Erbrecht in Wels unterstützt Sie dabei, hier gute Entscheidungen zu treffen und die gesetzlichen Vorgaben dabei zu berücksichtigen. Dabei geben Ihnen das Knowhow, die Expertise und Beratung des Rechtsanwalts für Erbrecht in Wels die notwendige Sicherheit für Ihre Entscheidungen.

Durch seine Spezialisierung auf alle Themen rund ums Erben und Vererben kann er alle relevanten Themen zum gesetzlichen Erbrecht, dem Testament oder dem Erbvertrag, dem Pflichtteil und Anspruch aber auch zu Schenkungen und Vermögensübertragungen richtig regeln. Dabei ist die Regelung von Erbfragen auch oftmals ein emotional anstrengender Prozess, bei dem ein erfahrener Jurist für Erbrecht in Wels eine wichtige Stütze darstellen kann. Deshalb unterstützt er Sie dabei, mit einem klaren Kopf vernünftige Entscheidungen zu treffen.

Mit einer einfachen Schritt für Schritt Anleitung zur optimalen Rechtsberatung für Erbrecht

Eine einfache Schritt für Schritt Anleitung auf anwaltfinden.at ermöglicht eine schnelle und unkomplizierte Suche nach dem richtigen Rechtsexperten für Erbrecht in Wels. Dafür gibt es eine klare und übersichtliche Suchfunktion. Hierbei können Sie in einem ersten Schritt alle Anwälte für Erbrecht in Wels in Ihrer Nähe finden. Dabei geben die Anwälte ihre Spezialgebiete zum Thema Erbrecht an. Außerdem finden Sie dort Empfehlungen von ehemaligen Mandanten, die Ihnen bei Ihrer Selektion helfen können.

 

Ist Ihre Wahl getroffen, können Sie auf zwei Wegen weiter verfahren, um Ihren Wunschanwalt zu kontaktieren. Einerseits steht Ihnen unser Kontaktformular zur Verfügung. Hier können Sie ihr individuelles Anliegen schildern und eine erste Einschätzung einholen. Andererseits können Sie auch per Mausklick einen Anruf zur gewünschten Kanzlei auslösen. 

Dabei können Sie dann telefonisch ein Erstgespräch vereinbaren, das wir Ihnen hier zu einem Fixpreis anbieten. Dabei soll das Erstgespräch mit einem  Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels dazu dienen, die Sachlage zu Ihrem persönlichen Fall zu erfassen und die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

So treffen Sie die richtige Wahl für einen passenden Advokaten für Erbrecht in Wels

Den idealen Rechtsexperten für Erbrecht in Wels findet man dann, wenn die individuellen Schwerpunkte der persönlichen Erbrechtsfragen klar sind. Je nach individueller Situation benötigen Sie vielleicht einen Spezialisten zum Thema Erben von Immobilien im Ausland oder einen Experten für die Erbengemeinschaft. 

Außerdem sind eine Unternehmensnachfolge oder eine Hof- und Betriebsübernahme eine besondere Situation im Erbfall, die das Knowhow eines spezialisierten Anwalts für Erbrecht in Wels benötigen.

Ihre Suche sollte deshalb so spezifisch wie möglich angelegt sein. Außerdem sind einige weitere Umstände von sehr wichtig, um eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu gewährleisten:

Sympathie

Besonders bei Erbangelegenheiten nimmt die Zusammenarbeit mit einem Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels oftmals einen längeren Zeitraum in Anspruch. Außerdem sind Erbangelegenheiten ein sehr persönliches Rechtsthema, bei dem Sie einem Anwalt auch viel Einblick geben in Ihre persönlichen Beziehungen sowie die privaten Familienthematiken. 

Deshalb ist es eine wichtige Voraussetzung, dass Sie auf menschlich gut harmonieren miteinander und eine solide Vertrauensbasis schaffen können.

Erreichbarkeit

Eine einfache Erreichbarkeit ist ein wichtiges Kriterium für eine gute Zusammenarbeit. Deshalb empfiehlt es sich, die Öffnungszeiten der Kanzlei zu beachten und auch die Entfernung zu Ihrem Wohnsitz zu berücksichtigen. 

Dabei sollten Sie möglichst einen Anwalt aussuchen, den Sie auch ohne längere Autofahrten schnell erreichen können und mit dem deshalb auch ohne großen Aufwand Besuchstermine vereinbaren können.

Expertise & Qualifikation

Der gewünschte Jurist für Erbrecht in Wels sollte eine besondere Qualifikation und einen soliden Erfahrungsbackground für Ihre persönlichen Erbrechtsthemen vorweisen können. Dabei sollte er die neuesten rechtlichen Bestimmungen und Regelungen in diesen Bereichen kennen. 

Außerdem sollte er bereits Erfahrung in ähnlich gelagerten Fällen haben, damit er Ihnen mit umfangreichem Knowhow für die Ausarbeitung Ihrer  Erbangelegenheit zur Seite stehen kann.

Kostentransparenz

Die anfallenden Rechtsanwalt Kosten bei einer Unterstützung in Erbrechtsangelegenheiten sollten keine Überraschung sein. Deshalb sollte man sowohl den Umfang Beratung als auch das entsprechende Honorar vorab in einem Erstgespräch mit dem ausgewählten Rechtsexperten für Erbrecht in Wels vereinbaren.

Anwaltfinden.at bietet Ihnen:
Finditoo Rechtsanwaltsnetzwerk Emblem
Rechtsberatung beim Rechtsanwalt

Anwaltsempfehlungen können eine gute Hilfe bei der richtigen Auswahl sein

Der Rat und die Empfehlung von Verwandten, Bekannten oder Freunden ist vielen Menschen bei der Anwaltssuche durchaus willkommen. Dabei sind die Empfehlungen sicher immer wohlwollend und können durchaus hilfreich sein. Allerdings kann auch der eigene, persönliche Fall eventuell eine ganz andere Kompetenz erforderlich machen. 

Deshalb sollte man gerade in erbrechtlichen Angelegenheiten nicht auf die Meinung eines spezialisierten Rechtsanwalts für Erbrecht in Wels verzichten. Durch seine spezielle Expertise kann er Ihnen die wichtigsten Klärungspunkte in Ihrer Angelegenheit aufzeigen.

Dabei ist es ein Unterschied, ob Sie in ihren Erbangelegenheiten ein breites Erbennetz berücksichtigen wollen oder vielleicht nur eine Person als Alleinerbe einsetzen wollen. Sie müssen Sie meist vielfältige Überlegungen anstellen, wer in welcher Weise bedacht werden soll.

Bei anwaltfinden.at finden sie ein geprüftes Spezialisten Netz zu den verschiedensten

Einzelthemen im Erbrecht. Dabei sind unsere Partneranwälte ausgewiesene Experten. Sie verfügen über umfassende Kompetenz zur Regelung aller wichtigen Themen im Erbrecht, wie beispielsweise den Pflichtteil, die Erbengemeinschaft oder die Abwicklung von Schenkungen und Vermögensübertragungen.

Kompetente, qualifizierte Betreuung und Beratung bei Erbrechtsthematiken

Gerade in Erbangelegenheiten will man bei Entscheidungen zur Erbschaft keine Fehler machen, die im Erbfall zu Streitereien zwischen Erben führen können. Dabei will man vermeiden, dass Erben ein Testament anfechten, das Erbe ausschlagen oder eine Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen erwirken müssen. Deshalb sollte man die Beratung eines erfahrenen Rechtsexperten für Erbrecht in Wels suchen. 

Er wird Ihre persönliche Situation analysieren und Sie dabei unterstützen, Ihre gewünschten Verfügungen rechtlich einwandfrei umzusetzen. Die professionelle rechtliche Vorbereitung hilft im Sterbefall, eine Testamentsvollstreckung und die damit verbundenen bürokratischen Prozesse schnell und konfliktfrei abzuwickeln.

Zu den Kosten: Wieviel kostet mich die Rechtsberatung für Erbrecht?

Der Grund, warum viele Menschen oftmals zögern einen Anwalt zu beauftragen, liegt in der Sorge vor hohen Rechtsanwalt Kosten. Deshalb bieten unsere Partneranwälte für Erbrecht eine Erstberatung zu einem Fixpreis an. Dabei wird der persönliche Fall eingeschätzt und der Beratungsaufwand besprochen. 

Dementsprechend ist es möglich, eine Kostenpauschale für den Beratungsaufwand zu vereinbaren oder aber auch einen Stundensatz für die anwaltliche Tätigkeit festzulegen. Dabei bleiben die Rechtsanwalt Kosten überschaubar und sind von Anfang an transparent.

Bei erbrechtlichen Fragestellungen empfiehlt sich immer eine kompetente Rechtsberatung. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein  Letzter Wille oder eine Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen als Erbe Gegenstand der Frage sind, ein spezialisierter Anwalt hilft in allen erbrechtlichen Angelegenheiten.

Die Rechtsberatung im Erbrecht - Zur gesetzlichen Lage

Im Rechtsleben in Österreich kennt man für das Erbrecht verschiedene Rechtsgrundlagen. Dabei sind besonders neben dem gesetzlichen Erbrecht die individuellen letztwilligen Verfügungen (Testament), die Schenkung und Vermögensübertragung, der Erbvertrag und das Verlassenschaftsverfahren zu nennen. 

Für den Fall, dass kein Testament oder Erbvertrag vorliegen, greift bei der Aufteilung des Erbes das gesetzliche Erbrecht. Außerdem gelten auch für eine Schenkung zu Lebzeiten spezielle Regelungen. Diese sollte man beachten, wenn sie eine sinnvolle Verfügung für den Beschenkten sein soll. 

Gesetzlich vorgeschrieben ist auch das Verlassenschaftsverfahren, das immer in einem Erbfall durch einen Notar durchgeführt wird. Dabei wird gewährleistet, dass der letzte Wille des Verstorbenen umgesetzt wird und die rechtmäßigen Erben das Erbe antreten können.

Sowohl als Erblasser wie auch als Erbe finden Sie Unterstützung bei einem Rechtsexperten

Der rechtliche Beistand eines  Rechtsanwalts für Erbrecht in Wels steht sowohl dem Erblasser als auch den Erben zur Verfügung. Dabei kann er den Erblasser bei einer rechtlich einwandfreien Formulierung beim  Testament erstellen unterstützen. 

Außerdem kann er einen Erbvertrag für Ehepartner entwickeln. Ferner berät er zu Schenkungen und Vermögensübertragungen zu Lebzeiten. In der Beratung informiert der Anwalt dabei über die Rahmenbedingungen des gesetzlichen Erbrechts sowie der Erbfolge, ebenso wie zu Pflichtteil und Anspruch.

Den Erben kann er zur Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen verhelfen. Außerdem berät er zum  Erbverzicht und er kann Hilfe leisten beim Testament anfechten. Im Falle von  Erbstreitigkeiten bzw. Erbstreit ist er in der Lage eine Mediation im Erbrecht durchzuführen. Zusätzlich betreut er das Verlassenschaftsverfahren und berät die Erben zur Erbschaftssteuer und Schenkungssteuer.

Ein Testament erstellen - Lassen Sie sich von einem spezialisierten Anwalt für Erbrecht in Wels beraten

Wenn Sie ein Testament erstellen, gibt es einige Umstände, deren Beachtung sehr wichtig ist. Dabei kann eine gute und korrekte Abfassung im Erbfalle Streit zwischen Erben vermeiden und Unklarheiten über die Erbaufteilung auszuschließen.

Grundsätzlich kann man ein Testament in Österreich selbst erstellen. Jedoch läuft man dabei Gefahr, dass es ohne Prüfung von einem Rechtsexperten für Erbrecht in Wels Formfehler enthält. Schlimmstenfalls kann dies zur Ungültigkeit des Testamentes führen.  

Jedoch gibt es in Österreich keine Testamentspflicht. Fehlt ein Testament, wird nach dem gesetzlichen Erbrecht die gesetzliche Erbfolge aktiviert. Dementsprechend  werden dann einige Erben nur ihren Pflichtteil erhalten.

Grundsätzlich sollte ein Testament einen sicheren Aufbewahrungsort haben. Deshalb ist eine Registrierung beim Testamentsregister empfehlenswert, denn sie hilft dabei, die gewünschten Verfügungen umzusetzen.

Deshalb sollte man die Erstellung eines Testamentes bei einem Notar oder Rechtsanwalt vornehmen. Jedoch darf dabei nur ein Rechtsanwalt  bei der Ausgestaltung des Testamentes beraten. Außerdem kann auch ein Testament die Nachkommen in finanzielle Schwierigkeiten bringen. Deshalb sollte man auf jeden Fall eine Erstberatung bei einem Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels in Anspruch nehmen. 

Gerade wenn es beim Erbe um hohe Vermögen, einen Immobilienbesitz oder auch andere wertvolle Gegenstände geht, sollte das Testament immer mit der Unterstützung eines erfahrenen Anwalts für Erbrecht in Wels erstellt werden. Dabei kann man dann auch sicher sein, dass ein Testament nicht schon wegen Formfehlern  ungültig wird.

Ein Jurist für Erbrecht in Wels unterstützt Sie im Verlassenschaftsverfahren

Wenn ein Sterbefall eintritt, sind viele Angehörige überfordert und unsicher, wie sie weiter vorgehen sollen. Bei diesen oft  emotional herausfordernden Situation kann es sehr hilfreich sein, einen erfahrenen Juristen für Erbrecht in Wels zur Unterstützung an seiner Seite zu haben. Dabei kann er das weitere Vorgehen mit Angehörigen abstimmen und dann selbst die notwendigen Schritte durchführen.

Nach dem  österreichischen Erbrecht wird in diesem Fall immer das gesetzliche Verfahren zu Verlassenschaft eröffnet. Dabei gehen dann Vermögenwerte des Verstorbenen erst auf die Erben über, wenn das Verlassenschaftsverfahren mit dem Beschluss zur Einantwortung abgeschließt. 

Für das Verlassenschaftsverfahren wird von Gerichts wegen ein Notar bestellt, der das Verfahren durchführt.  Dabei kann ein erfahrener Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels die Angehörigen und Erben bei der Durchführung des Verfahrens begleiten.

Ein Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels informiert Sie umfangreich über das gesetzliche Erbrecht

Das gesetzliche Erbrecht greift in einem Erbfall in Österreich immer dann, wenn ein bestehendes Testament entweder ungültig ist oder kein Testament vorliegt. Außerdem  regelt ein Testament manchmal auch nur einen Teil des Nachlasses. 

In diesem Fall wird dann der offene Teil durch das gesetzliche Erbrecht geregelt. Ferner greift das gesetzliche Erbrecht, wenn ein Erbe seinen Erbteil ausschlägt. Im gesetzlichen Erbrecht ist auch das Erbrecht in der Ehe und bei eingetragenen Lebenspartnerschaften geregelt. Ferner enthält es Bestimmungen für das Erbrecht von Kindern und anderen Verwandten nach der gesetzlichen Erbfolge. Zusätzlich enthält  das Gesetz auch Bestimmungen für das Wohnungseigentum in der Ehe im Erbfall.

Als potentieller Erbe sollte man sich seiner Situation bewusst sein. Hierdurch kann man klären,  ob und welche Rechte am Erbe man geltend machen kann. Dabei ist es wichtig, sich den Rat von einem erfahrenen  Rechtsexperten für Erbrecht in Wels einzuholen.

Spezialisierte Anwaltssuche

Auf Anwaltfinden.at wollen wir diese Suche für Sie einfach gestalten und damit helfen, eine schnelle und kompetente Beratung für Ihren persönlichen Fall zu finden. Hier können Sie unkompliziert nach der benötigten Spezialisierung suchen und entweder per Klick telefonisch oder über unser Kontaktformular schnell Kontakt aufnehmen. Anwaltfinden.at bietet Ihnen dabei für alle Rechtsthematiken ein Spektrum an ausgewiesenen und geprüften Experten.

Die Durchsetzung von Pflichtteilsansprüchen und die rechtsanwaltliche Hilfe

In einem Erbfall fühlen sich oftmals Angehörige  bei der Nachlassverteilung benachteiligt oder nicht ausreichend bedacht. Dabei sieht  das gesetzliche Erbrecht in Österreich für Ehegatten und Kinder ein Recht auf einen Pflichtteil am Erbe vor. Dabei spricht man von einem Mindestanspruch des Erben, den man als Pflichtteilsanspruch bezeichnet. Der Pflichtteilsanspruch kann allerdings nur als Geldforderung gegen weitere Erben geltend gemacht werden. Es besteht dabei kein Recht auf Vermögensgegenstände aus dem Nachlass.

 

Damit ein Pflichtteilsanspruch oder ein Pflichtteilergänzungsanspruch durchsetzbar ist, muss vorab der gesamte Nachlasswert berechnet werden. Dabei sind jedoch die Erben oft nicht sehr auskunftsfreudig gegenüber einem Pflichtteilsberechtigten. Deshalb muss er oft sein gesetzlich garantiertes Auskunftsrecht bei den Erben durchsetzen. Hierbei  ist ein Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels eine wichtige Unterstützung. Er hilft Ihnen bei der rechtlichen Durchsetzung einer Auskunft zum Nachlasswert sowie bei der Durchsetzung Ihrer Pflichtteilsansprüche.

Bei Erbstreitigkeiten bzw. Erbstreit steht Ihnen ihr Anwalt für Erbrecht in Wels zur Seite

Beim Erben entstehen häufig auch in guten Familien Erbstreitigkeiten bzw. Erbstreit. Dabei ist dies besonders häufig, wenn kein Testament vorliegt. Außerdem kommt es meist zum Erbstreit, wenn Erben von der gesetzlichen Erbfolge ausgeschlossen werden oder Pflichtteilsberechtigte nicht berücksichtigt wurden. Viel Konfliktpotenzial bringt häufig auch eine Erbengemeinschaft, wenn Uneinigkeit über die weitere Verwendung des Erbes herrscht.

Dabei kann ein spezialisierter Anwalt für Erbrecht in Wels Sie als Erbe unterstützen, Ihre Rechte am Nachlass geltend zu machen. Für einen Erblasser kann der Anwalt im Vorfeld des Erbfalls tätig werden, indem er ihm zu einem klaren und rechtssicheren Testament verhilft.

Ein Jurist für Erbrecht in Wels gibt Ihnen individuelle Tipps für eine Testament Anfechtung

Eine vermeintlich ungerechte Aufteilung des Erbes führt häufig dazu, dass Erben das Testament anfechten wollen. Dabei sollte man keinesfalls auf den Rat von einem erfahrenen Rechtsanwalt für Erbrecht verzichten. Er kann im Einzelfall sicher beurteilen, ob das Testament anfechten sinnvoll ist und erfolgreich durchgeführt werden kann.

Bei der  Anfechtung von Testamenten ist man einerseits an Fristen gebunden (3 Jahre) und andererseits ist diese nur aus bestimmten Gründen zulässig, die gesetzlich bestimmt sind. Der Jurist für Erbrecht in Wels kann klären, ob für eine Anfechtung im Einzelfall ein berechtigter Grund vorliegt. Ist dies sinnvoll, so veranlasst er eine Anfechtung des Testamentes für den Erben und setzt sich dafür ein, diese gerichtlich durchzusetzen.

Schenkung und Vermögensübertragung zu Lebzeiten – der Advokat für Erbrecht in Wels informiert Sie

Durch eine Schenkung und Vermögensübertragung zu Lebzeiten soll oft der Erbstreit im Todesfall vermieden werden. Dabei können sowohl können sowohl Geld als auch Vermögensgegenstände Gegenstand einer Schenkung sein, ebenfalls Immobilien. Seit 2008 entfällt dabei in Österreich die Schenkungssteuer. 

Hierbei steuerfrei sind sowohl Geldgeschenke als auch viele Vermögensgegenstände. Jedoch fällt bei Immobilien die Grunderwerbssteuer an, wenn eine Immobilie auf einen neuen Eigentümer übertragen wird. Außerdem muss eine Schenkung notariell beglaubigt werden und sie verlangt einen Schenkungsvertrag. Diesen kann man bei einem Rechtsanwalt oder Notar aufsetzen.

Der Rechtsanwalt für Erbrecht in Wels informiert zu allen Themen in Zusammenhang mit einer Schenkung. Dabei kann er für Sie den Schenkungsvertrag aufsetzen und er veranlasst den notwendigen Notariatsakt.

Ein Rechtsspezialist für Erbrecht in Wels hilft Ihnen bei der Erstellung einer Patientenverfügung

Eine Patientenverfügung ist für viele Menschen heute eine wichtige Vorsorgemaßnahme. Dabei regelt sie die weitere Behandlung für den Fall eines Unfalls oder einer Krankheit, infolge derer ein  Patient nicht mehr in der Lage ist, über seine medizinische Behandlung selbst zu entscheiden. Hierbei geht es meist darum,  bestimmte Behandlungen in diesen Fällen auszuschließen. 

Eine Patientenverfügung kann man heute in vielen Varianten für die Wirksamkeit im Ernstfall abschließen. Ein spezialisierter Anwalt für Erbrecht in Wels wird Sie hierzu umfangreich informieren und beraten. Dabei kann er Sie unterstützen, eine Patientenverfügung nach Ihren individuellen Wünschen zu formulieren. Außerdem sollten Sie hierfür den Rat eines Arztes einholen, um offene medizinische Fragen zu klären.

Gerichtsgebäude in Wels

Wissenswertes über Wels

Die Stadt Wels liegt in Oberösterreich und ist mit ihren rund 61.000 Einwohnern nach der Hauptstadt Linz die zweitgrößte Stadt des Landes und achtgrößte Österreichs. Sie liegt 317 m. ü. A. (Meter über Adria) hoch und ist am Fluss Traun gelegen. 

Zur Römerzeit war Wels unter dem Namen Ovilava nicht nur ein Militärlager, sondern eine bedeutende Stadt, die Hauptstadt der Provinz Ufer-Noricum (Noricum Ripense). Im Stadtmuseum von Wels im ehemaligen Minoritenkloster wird die Römerzeit durch die vielen Funde und Rekonstruktionen von Wohnräumen wieder lebendig.

Aufgrund der nur in 30 Kilometer Entfernung sehr nahe gelegenen Großstadt Linz sind in Wels zentralörtliche und industrielle Funktionen zurückhaltend ausgeprägt. Wels ist eine Dienstleistungsstadt. Ein Tourismusmagnet ist die Welser Messe, zu der jährlich circa 450.000 Besucher kommen. Wels ist damit der drittgrößte Messeplatz Österreichs.

 

Sehenswürdigkeiten in Wels

Bediente Bezirke und Orte in Wels und Wels-Umgebung, die von Rechtsanwälten bedient werden:

Thalheim bei Wels | Pichl bei Wels | Buchkirchen | Mistelbach bei Wels | Friesach Wels

Bediente Postleitzahlen in Wels und Wels-Umgebung, die von Rechtsanwälten bedient werden:

4600 | 4601 | 4601 | 4603 | 4604 | 4605 | 4606| 4632 | 4613 | 9361

202 ratings
anwaltfinden.at Hauptlogo
Rechtstipps-Newsletter abonnieren
Hilfreiche Tipps, Urteile & Rechtsbehilfe für nicht-juristen