Sie sind Anwalt?
20258260 ratings
Anwaltssuche

Anwälte für Internetrecht

3 Anwälte gefunden

Sortieren
Filtern

Keine Anwälte zum Suchbegriff gefunden

Versuche es mit einem anderen Suchbegriff erneut oder vergrößern Sie den Suchradius.

Nothing Found

Leider 0 Einträge in gefunden

Mag. Bettina Rauf Rechtsanwältin
1090 Wien
  • Internetrecht
  • Erbrecht
  • Immobilienrecht
  • Insolvenzrecht
41
Bewertungen
  • Internetrecht
  • Erbrecht
  • Immobilienrecht
  • Insolvenzrecht
Mag. iur. Constantin-Adrian Nițu Rechtsanwalt
1040 Wien
  • Internetrecht
  • Familienrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Strafrecht
  • + 3 weitere
22
Bewertungen
  • Internetrecht
  • Familienrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Strafrecht
  • + 3 weitere
Dr. Hubertus Thum, LL.M. Rechtsanwalt
1010 Wien
  • Internetrecht
  • Datenschutzrecht
  • Kartellrecht
  • Markenrecht
  • Urheberrecht
  • + 2 weitere
11
Bewertungen
  • Internetrecht
  • Datenschutzrecht
  • Kartellrecht
  • Markenrecht
  • Urheberrecht
  • + 2 weitere

Schwerpunkte

1
1
1
1
1
2
3
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Alle Schwerpunkte anzeigen

Sprachen

3
3
1

Geschlecht

2
1
Auswählen

Anwälte für Internetrecht helfen Ihnen bei Ihrem Rechtsproblem

Sind Sie auf der Suche nach einem spezialisierten Rechtsanwalt für Internetrecht? Dann sind Sie bei anwaltfinden.at an der richtigen Stelle. Unsere Rechtsexperten für Internetrecht beraten Sie gerne zu allen internetrechtlichen Themen. Hierbei können Sie z. B. alles zum Thema AGB und Datenschutzerklärung erstellen, Urheberrecht und Markenrecht im Internet oder auch zur Verfolgung strafrechtlicher Tatbestände wie z. B. Mobbing, Üble Nachrede, Verleumdung oder Betrug im Internet erfahren.

Bei folgenden Anliegen und Problemen im Internetrecht unterstützen Sie unsere Anwälte:

Ein Rechtsexperte für Internetrecht verteidigt Ihre Persönlichkeitsrechte

Für den Fall, dass Sie im Internet beleidigt oder Fotos von Ihnen veröffentlicht wurden, die Sie herabwürdigen, sollten Sie sofort die Hilfe von einem erfahrenen Anwalt für Internetrecht in Anspruch nehmen. Dieser kann Sie dabei unterstützen, den Ursprung der Rechtsverletzung ausfindig zu machen und eine Unterlassung erwirken. Er kann gegebenenfalls auch Schadenersatzansprüche für Sie geltend machen. Dabei ist es in vielen Fällen wichtig, schnell zu reagieren, bevor ein größerer Schaden entsteht. Außerdem sind Mobbing im Internet genauso wie üble Nachrede, Verleumdung oder auch Nötigung keine Kavaliersdelikte und können auch eine strafrechtliche Verfolgung möglich machen.

Ein Spezialist für Internetrecht hilft Ihnen bei der Erstellung einer rechtssicheren Unternehmenswebseite

Gerade als Unternehmen muss man heute im Internet vertreten sein. Dabei sollte man sich jedoch keine Fehler leisten und alle rechtlichen Rahmenbedingungen kennen, die für einen Webauftritt relevant sind. Deshalb ist man gut beraten, hierfür die Unterstützung von einem erfahrenen Juristen für Internetrecht in Anspruch zu nehmen. Dieser kann dafür sorgen, dass nicht nur Ihre AGBs sorgfältig geprüft sind, sondern auch die Datenschutzerklärung den rechtlichen Bedingungen entspricht und das Impressum und die Widerrufsbelehrung abmahnsicher gestaltet sind. Ferner kann er auch Verträge von Softwareanbietern und Providern für Sie prüfen.

Ein Jurist für Internetrecht verteidigt Ihre Marken- und Urheberrechte im Internet

Erfolgreiche Unternehmen und Marken werden gerne kopiert. Deshalb ist das Internet heute auch ein Platz, an dem zahlreiche Markenfälschungen auftreten und eingedämmt werden müssen. Deshalb sollten Sie unbedingt die Unterstützung eines spezialisierten Rechtsexperten für Internetrecht in Anspruch nehmen, wenn Ihre Marken- oder Urheberrechte von anderen im Internet verletzt werden. Hierbei kann ein erfahrener Anwalt im Internetrecht sowohl eine Unterlassung erwirken als auch Schadensersatzansprüche für Sie geltend machen. Dies bietet sich auch bei einem Verstoß gegen Lizenzrechte an. Für den Fall, dass z. B. andere unberechtigt Ihre Texte oder Bilder vervielfältigen oder für ihre eigenen kommerziellen Zwecke verwenden, ist eine vergleichbare Vorgehensweise angebracht.

Wie kann ich nun einen spezialisierten Rechtsanwalt für Internetrecht finden und beauftragen?

In Österreich gibt es mittlerweile viele Kanzleien, die auch eine Rechtsberatung zum Thema Internetrecht anbieten. Jedoch wird es dabei nicht unbedingt einfacher für einen Ratsuchenden, einen Anwalt mit der richtigen Spezialisierung für sein individuelles Problem zu finden. Dabei bietet gerade das Internetrecht eine besonders breite Vielfalt an Rechtsthemen, die eine sehr unterschiedliche anwaltliche Beratung erfordern. Deshalb wurde anwaltfinden.at dafür geschaffen, Ihnen die Suche nach dem richtigen Anwalt für Ihr spezielles Internetrechtsproblem zu erleichtern. Alle unsere Partneranwälte sind geprüfte und spezialisierte Juristen für Internetrecht, die ein breites Spektrum an Expertise für die verschiedensten Probleme im Internetrecht bieten können. Sie können sich direkt im Anschluss an Ihre Auswahl per Klick oder Kontaktformular sofort mit dem ausgesuchten Experten in Verbindung setzen und eine Ersteinschätzung für den eigenen Fall einholen.

Wann benötige ich eigentlich einen Anwalt für Internetrecht?

Eine internetrechtliche Beratung bietet sich in vielen verschiedenen Fällen an. Dabei sollte sie für Unternehmen ein Muss sein, wenn eine neue Website erstellt wird und alle damit zusammenhängenden Daten und Veröffentlichungen rechtssicher gestaltet sein müssen. Hierbei geht es z. B. um AGBs, Datenschutzbestimmungen oder Widerrufsbelehrungen und das Impressum. Außerdem sollten Unternehmen notwendige Verträge in Verbindung mit dem Internet, wie z. B. für eine bestimmte Software oder einen Provider, von einem Anwalt für Internetrecht überprüfen lassen. Ferner sollte man immer unverzüglich eine Rechtsanwalt für Internetrecht aufsuchen, wenn man eine Verletzung von Marken- und eigenen Urheberrechten oder von bestehenden Lizenzverträgen über das Internet feststellt. Dabei sind gerade erfolgreiche Hersteller- und auch Handelsunternehmen häufig von Markenfälschungen betroffen.

Die Suche über das Anwaltsverzeichnis für Internetrecht

Das Internetrecht in Österreich ist wirklich ein breites Feld. Dabei spielen rechtliche Rahmenbedingungen für die Erstellung von Webseiten genauso eine Rolle wie Verletzungen von Marken- und Urheberrechten sowie von Lizenzverträgen. Außerdem ist neben dem Internetbetrug heute auch vielfach die Verletzung der Persönlichkeitsrechte ein Thema, dem man nur mit besonderer rechtlicher Fachkenntnis begegnen kann. Deshalb finden Sie bei anwaltfinden.at für all diese speziellen Rechtsbereiche im Internetrecht ausgewiesene Experten, die Sie zu den besonderen Themen kompetent beraten können. Dabei können Sie bei anwaltfinden.at ganz gezielt nach einem Rechtsanwalt für Internetrecht in Ihrer örtlichen Nähe suchen, damit Sie ihn im Rahmen der Zusammenarbeit einfach persönlich aufsuchen können.

Für den Erfolg der eigenen internetrechtlichen Angelegenheit ist die Auswahl eines Anwalts mit der richtigen Expertise sehr entscheidend. Deshalb braucht man z. B. für die Erstellung rechtssicherer Texte für eine Website eine andere Spezialisierung als für die Abwehr einer Persönlichkeitsrechtsverletzung. Deshalb haben sich die meisten Juristen für Internetrecht auf bestimmte Themenbereiche festgelegt. Aus diesem Grund sollten Sie auch bei der Suche Ihre Bedürfnisse so präzise wie möglich formulieren, um den individuell am besten geeigneten Anwalt für Internetrecht zu finden.

Einfache Schritte führen Sie zu Ihrer optimalen Rechtsberatung im Internetrecht

Allerdings spielen neben der richtigen Expertise noch ein paar weitere Bedingungen, wie beispielsweise die Erreichbarkeit (Nähe und Öffnungszeiten) oder die Kostentransparenz, eine wichtige Rolle, um eine erfolgreiche Zusammenarbeit gewährleisten zu können. Über unsere einfache Suchfunktion können Sie bereits in einem ersten Schritt alle Anwälte für Internetrecht in Ihrer örtlichen Nähe filtern. Dabei finden Sie für alle unsere Partneranwälte auf ihren Profilen auch genaue Angaben zu ihren jeweiligen Spezialisierungen innerhalb des Internetrechts. Deshalb können Sie auch sehr einfach den geeigneten Anwalt im Internetrecht für Ihr persönliches Rechtsproblem finden. Außerdem bieten wir Ihnen noch Empfehlungen von ehemaligen Mandanten, die die Hilfe des entsprechenden Juristen schon einmal in Anspruch genommen haben, als Hilfestellung bei der Auswahl an. Der letzte Schritt ist schließlich die telefonische oder schriftliche Kontaktaufnahme.

Die einfache Kontaktaufnahme mit dem Anwalt

Haben Sie Ihre Wahl getroffen, stehen Ihnen nun zwei verschiedene Wege für eine direkte Kontaktaufnahme mit dem gewünschten Anwalt für Internetrecht zur Verfügung. Dabei können Sie entweder unser Kontaktformular nutzen, um Ihr Anliegen kurz schriftlich zu schildern, oder Sie können per Klick einen direkten Telefonanruf mit der entsprechenden Kanzlei tätigen. Hierbei können Sie dann eine Erstberatung vereinbaren, bei der Sie Ihren individuellen Fall detailliert besprechen und die weitere Vorgehensweise zusammen erarbeiten können.

Was wird mich eine Rechtsberatung durch einen Experten für Internetrecht kosten?

Um vermeintlich hohe Anwaltskosten zu vermeiden, sparen sich viele Rechtssuchende oft den Gang zu einem Anwalt. Jedoch ist das meist eine schlechte Entscheidung, denn gerade in den oft undurchsichtigen internetrechtlichen Fragen ist die Beratung von einem erfahrenen Spezialisten für Internetrecht durchaus vorteilhaft. Die individuellen Fälle stellen sich im Internetrecht allerdings auch sehr unterschiedlich dar und benötigen daher auch eine verschiedene intensive rechtliche Unterstützung. Deshalb ist eine Erstberatung immer sinnvoll, um das eigene Anliegen genau zu besprechen und auch die Anwaltsvergütung für die weitere Tätigkeit klären zu können.